Schulbesuch, Studium,

Work & Travel Down Under

Telefon Büro Dortmund: +49 (231) 58 62 482
Telefon Büro Hamburg: +49 (40) 5525725
E-Mail: info@studying-down-under.de

Facebook

Interessiert an einem Aufenthalt in Kanada? Dann geht es hier weiter...

Schulen in Queensland

Queensland Foto

Queensland - auch Sunshine State oder Tropical State genannt - ist vor allem wegen des Wetters bei vielen Australiern und natürlich auch deutschen Schülern sehr beliebt. Mit ca. 2 Mio. Einwohnern ist die Hauptstadt Brisbane die drittgrößte Stadt Australiens. Surfers Paradise, das Great Barrier Reef, die Whitsunday Islands sind nur einige der weltweit bekannten Touristenmagnete. Selbst im Winter fallen die Temperaturen selten unter 15 Grad, weshalb Queensland das ganze Jahr über Besucher anzieht.

Brisbane liegt 1.000 km nördlich von Sydney. Eine Stunde südlich liegt die Gold Coast mit "Surfers Paradise", eine Stunde nördlich die Sunshine Coast, an der man ebenfalls hervorragend Surfen kann! Mehr Informationen zu Queensland gibt es nach dem Klick!
 
Doch nicht nur Strand und Sonne ziehen internationale Schüler nach Queensland, auch das akademische Niveau und die Fächerwahl sind herrvoragend. Die Mountain Creek SHS mit ca. 2.000 Schülern und die Indooroopilly SHS mit 900 Schülern bieten z. B. den international anerkannten Abschluss des International Baccalaureate (IB) an. Die Auswahl der Fächer ist groß, neben Hockey und Outdoor Education gibt es natürlich auch Surfen oder Marine Biology als Schulfach.

Über Education Queensland International (EQI) kann man sich für eine der über 40 Schulen in Queensland bewerben. Auf der Homepage findet man die Beschreibungen aller Schulen, die zur Auswahl stehen. Das Bewerbungsformular gibt es hier. Die aktuelle Broschüre mit allen Schulen gibt es hier.

Die Gesamtkosten (Schulgebühren, Gastfamilienaufwandsentschädigung, Krankenversicherung, Flug und Visum) liegen im Moment bei rund 19.000 € für ein Schuljahr bzw. 10.500 € für ein Schulhalbjahr (Stand März 2016).

 

Regionale Schulen in Queensland - das günstigstes Programm in Australien 

In Australien müssen Schulgebühren und eine Aufwandsentschädigung für die Gastfamilien bezahlt werden. Daher sind die Programmkosten vor allem in den beliebten Regionen recht hoch. Um mehr Schülern den Aufenthalt zu ermöglichen und unbekanntere Regionen einem größeren Kreis von Reisenden nahezubringen, bietet Education Queensland International (EQI) das beliebte Study Abroad Programm nun zum Sonderpreis in den Regionen Atherton (6.000 Einw.), Gladstone (= Tannum Sands, 4.200 Einw.), Hervey Bay (40.000 Einw.), Mackay (79.000 Einw.), Townsville (140.000 Einw.) und Yeppon (9.000 Einw.) an.

Das Besondere an diesem Programm ist, dass die Schüler "the real Australia" kennenlernen können, da es relativ wenig internationale Schüler gibt. Das Fächerangebot ist trotzdem sehr gross, so dass die Schüler nichts verpassen. Nach dem Klick gibt es Detailinfos zum Programm, den Regionen und den Schulen. Die Schulen nehmen nur wenige internationale Schüler auf, da gewährleistet werden muss, ausreichend nette Gastfamilien zu finden und dies ist bei einer relativ niedrigen Einwohnerzahl schwieriger als in der Großstadt. Das Programm ist sehr beliebt eine frühzeitige Bewerbung ist daher unerlässlich!

Komplettpreise (inkl. Flug, Krankenversicherung und Visum - Stand März 2016):

1 Jahr ca. 15.600 €
3 Terms ca. 12.700 €
1 Semester ca. 8.900 €
1 Term ca. 5.700 €

Es stehen die folgenden empfehlenswerten (da in Meernähe!) Schulen zur Auswahl:
  • Urangan SHS - Hervey Bay hat ca. 40.000 Einwohner und liegt in unmittelbarer Nähe zur weltweit größten Sandinsel Fraser Island. Die Schule hat über 1.630 Schüler, wovon maximal 30 aus dem Ausland stammen.
  • Tannum Sands SHS - Gladstone hat ca. 26.500 Einwohner und liegt in unmittelbarer Nähe zu Heron Island, eine der schönsten "Reef-Inseln". Die Schule hat knapp über 1.000 Schüler, wovon maximal 5 aus dem Ausland stammen. Tannum Sands ist ein Vorort von Gladstone.
  • Gladstone SHS - Die zweite Schule in Gladstone hat knapp über 1.300 Schüler, wovon maximal 2 aus dem Ausland stammen.
  • Kirwan SHS (Townsville) - Die Schule befindet sich in Kirwan, einem Stadtteil von Thuringowa. Die Stadt liegt unmittelbar westlich und oberhalb von Townsville, beide Städte zusammen haben eine Einwohnerzahl von etwa 155.000 Einwohnern. Die Schule bietet u.a. Französisch, Drama, Marine Studies, Tourism, Outdoor Education und Design und hat mehr als 2.000 Schüler. Sie nimmt insgesamt nur maximal 30 internationale Schüler gleichzeitig auf.
  • Pimlico SHS (Townsville) - Von den knapp über 1400 Schülen sind maximal 10 aus dem Ausland.
  • Yeppoon SHS - Yeppoon hat nur knapp 9.000 Einwohner und liegt ca. 40 km nordöstlich von Rockhampton. Die Schule hat insgesamt 885 Schüler, wovon maximal 10 aus dem Ausland stammen.
  • Mackay North SHS - In Mackay (ca. 78.000 Einwohner) werden mehr als ein Drittel des australischen Zuckers produziert, deshalb wird sie auch "Zuckerhauptstadt von Australien" genannt. Die Jahresdurchschnittstemperatur liegt bei 23°C. Mackay ist idealer Startpunkt zu Ausflügen ans Great Barrier Reef oder den Whitsunday Islands. Die Schule bietet u.a. Marine Studies, Tourism, Visual Arts und Sports Studies und hat mehr als 1.500 Schüler. Sie nimmt maximal 5 internationale Schüler auf.
Das aktuelle Bewerbungsformular gibt es hier!

Und hier geht's zu den Erfahrungsberichten!